Sprechen Sie mich an! +49 2129 373 566

P2

Projekte steuern

 

In diesem Training erarbeiten sich die Teilnehmer einfach und praxisorientiert die zentralen Prozesse im Projektverlauf sowie die notwendigen Methoden. Sie erwerben notwendiges Handwerkszeug und gewinnen Sicherheit im Einsatz der richtigen Methode zur richtigen Zeit. Und das probieren sie direkt aus.

NUTZEN

  • Die Teilnehmer wissen um die Besonderheiten einer Führungskraft auf Zeit.Die Teilnehmer kennen ihren persönlichen Führungsstil sowie mögliche Optimierungspotenziale.
  • Die Teilnehmer erarbeiten Wissen und Fertigkeit, um Projektmitarbeiter und Auftraggeber zielorientiert und situationsgerecht zu führen.
  • Die Teilnehmer kennen Stolpersteine in der Projektführung und erarbeiten sich Handlungsoptionen.
  • Die Teilnehmer erwerben Handwerkszeug und können dieses gezielt einsetzen.

METHODEN - SEHR AKTIV

Trainer-Input, Diskussionen, Reflexionen, Gruppenarbeiten, Feedback, Coaching, Kurzpräsentationen, Simulation von Projektsituationen.

INHALTE

DIE ZENTRALEN PROZESSE
Projektsteuerung & -controlling, Projektabschluss

AKTION STATT REAKTION: RISIKEN IN PROJEKTEN
Definition & Abgrenzung Identifikation, Bewertung & Steuerung

REPORTING & KOMMUNIKATIONSFLÜSSE
Bedeutung & eigene Positionierung Projektfortschritt kontinuierlich berichten Form & Wege – Informationsflüsse sichern Auftraggeber-Gespräch – Jour fixe

DIE MEINUNGSMACHER: STAKEHOLDER
Definition & Abgrenzung Identifikation, Bewertung & Steuerung Die Kommunikationsmatrix

SIE GEHÖREN DAZU: ÄNDERUNGEN IM PROJEKT
Änderungen im Projekt erkennen & managen

PROJEKTE SICHER BEENDEN
Erfahrungen sichern & dokumentieren Den formalen Abschluss sichern Das Projekt an die Linie übergeben

RAHMENBEDINGUNGEN

  • Teilnehmer: 8-12 Teilnehmer
    Projektleiter, Potenzielle Projektleiter und Projektmitarbeiter, Linienführungskräfte
  • Dauer: 2 Tage, alternativ auch 3 Tage
  • Termin: nach Vereinbarung, je 9.00-17.30 Uhr – in Ihrem Unternehmen